Intergenerative Begegnungen

 
Heute haben einige der älteren Kinder die Senioren im Haus Bethanien besucht.
Das gab auf beiden Seiten ganz viel Freude.

Es war sehr bewegend, als ein älterer Herr sagte:“ ich habe so lange auf euch gewartet!“
Heute hatten die Kinder sich das Programm ausgesucht. Alle Waldkuscheltiere waren mitgekommen und jedes Kind begrüßte damit die Senioren.

Gemeinsam haben wir zu vielen Tieren ein Lied gesungen. Einige Lieder sangen die Kinder vor, aber manche kennen die Senioren viel besser als wir. Das gemeinsame Singen steht immer im Mittelpunkt unserer Begegnungen und zaubert ein Lächeln auf viele Gesichter.

Am Ende bastelten alle, die Freude daran hatten bunte Papierblumen mit ganz viel Liebe und diese wurden verschenkt von den Kindern an die Senioren.

Ein Kind kam ganz fröhlich zu mir und sagte: „ Die Dame hat mir die Blume geschenkt!“

In vier Wochen kommen wir wieder! Darauf freuen sich die Kinder, Erzieher und Senioren!
 
altenheim 1
 
altenheim 2 
 
altenheim 3

Große Beute

Im Rahmen der Osterputzaktion des Landkreises Fulda haben die Kinder, Eltern und Erzieher des Waldkindergartens 'Haselmäuse' Kirchhasel gemeinsam am Samstag das Feld-, Wald- und Wiesengelände rund um ihren Kindergarten von Unrat befreit. Die von der Stadt Hünfeld vorgesehenen Mülltüten wurden mehr als gefüllt. Entlang der Feldwege und am Waldrand gab es eine unglaubliche Sammlung an Funden, die wir so nicht erwartet haben. Neben dem achtlos weggeworfenem Müll gab es auch riesengroße zusammengeschmolzene Plastikteile. Der Müllhaufen, der in seinem Ausmaß die Kapazitäten des Wertstoffhofes sprengte, wurde schließlich von der Stadtverwaltung abgeholt.  

Für die Kinder war es wie immer eine spannende Aktion, die viele Fragen aufwirft - Schatzsuche mal anders.

 

beute

 

 

 

Bürgermeisterbesuch

Am 28.04.2016 hat der Bürgermeister von Hünfeld, Herr Schwenk, erstmalig unseren Waldkindergarten besucht. Er saß im Morgenkreis mit dabei, beantwortete Fragen der Kinder und teilte zum Schluss Äpfel und Birnen aus.
Anschließend wurde mit dem Vorstand über die Bauwagenrenovierung gesprochen, und wir freuen uns, dass es nun endlich bald losgeht! Geplanter Baubeginn ist Mitte Juni. Wir hoffen auf schönes Wetter in der Zeit, und dass die Renovierung innerhalb weniger Wochen abgeschlossen sein wird.

 

buergermeister