Erweiterung des Bauwagens im Jahr 2015



In 2013 wurde beschlossen, dass der Bauwagen erweitert wird. Ein Anbau wurde geplant und die entsprechenden Bauanträge gestellt. Nach der Genehmigung wurden die einzelnen Bauteile angefertigt.

Im September 2015 war es endlich soweit, die Arbeiten im Waldkindergarten konnten starten. An einem Samstag wurde als erstes das Fundament gegossen. Von den fleißigen Helfern wurden vier große Löcher gegraben und eine Verschalung angebracht, in die der Beton gegossen wurde. Der musste dann trocknen.

   
   
   
   
 

Am nächsten Samstag war dann der große Tag. Ein LKW und Kran kamen in den Waldkindergarten und brachten den Anbau.

Es war ein schöner sonniger Tag und viele Kinder mit Eltern und Erzieher waren da, um mitzuhelfen.

Erst wurde die Bodenplatte auf das Fundament angebracht und anschließend die drei neuen Wände aufgestellt. Jede Wand musste mit dem Kran zum Bauwagen gefahren werden.

Bevor das neue Dach aufgesetzt wurde, musste ein Teil des alten Bauwagendachs entfernt werden.

Die Kinder verfolgten gespannt die ganzen Arbeiten und waren stolz dabei zu sein. Es blieb sogar noch Zeit um die Tische und Bänke zu ölen, Unkraut zu jäten und Holz zu hacken.

 

Bis in den Abend wurde  gearbeitet und eine Außenwand konnte schon verschalt werden

An einem weiteren Samstag wurden noch die Regale und Garderobenhaken angebracht und Bänke umgestellt. 

Als Nächstes wird ein weiteres Fenster eingebaut und dann kann die Verschalung fertiggestellt werden.