Hellena Leist

FÖJ= Freiwiliges Ökologisches Jahr

 Hellena Leist 2

Seit dem August bin ich im Rahmen eines freiwilligen ökologischen Jahres hier im Waldkindergarten.

Ich bin 18 Jahre alt und habe 2018 mein Abitur in meinem Wohnort Heringen (Werra) absolviert.

Dort wohne ich zusammen mit meinen Eltern, meiner Schwester, meiner Oma und unserem Kater.

Auch bei mir stellte sich nach der Schule die Frage „Was nun?“.

Die Idee sich nach der Schule für soziale und ökologische Projekte einzusetzen sagte mir sehr zu und so meldete ich mich bei der Diakonie für einen Freiwilligendienst im ökologischen Bereich. Diese bot mir dann einige Stellen im Umkreis an, von denen mir der Waldkindergarten durch seine Naturverbundenheit und das Zusammensein mit Kindern am besten gefiel.

Ich bin sehr gerne im Wald unterwegs, der wie ich finde ein super Ausgleich zum Alltagsstress ist. Auch das Zusammensein mit Kindern gefällt mir gut, wobei ich in deisem Bereich schon etwas Erfahrung im „Wildniscamp“ für Kinder in Heringen sammeln durfte, bei dem wir eine Woche mit Kindern von 6-12 Jahren im Wald verbringen.

In meiner Freizeit spiele ich Handball, bin gerne zusammen mit Freunden unterwegs und besuche sehr gerne Festivals.

Ich freue mich auf ein erfahrungsreiches Jahr bei den Haselmäusen.